Sankenbachfälle

Vom Rotwildgehege im Sankenbachtal – südlich von Baiersbronn – führt ein Wanderweg zum Sankenbachsee. Ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet der 40 Meter durch eine Karwandstufe stürzende Sankenbachwasserfall, welcher durch manuelles Öffnen der Holzschleuse ausgelöst wird.

Hier können die Besucher selbst in das Geschehen der Natur eingreifen und den Wasserfall anschwellen lassen. Man öffnet mit dem Holzhebel den Schieber. Das gestaute Wasser des Wasserbeckens stürzt sich dann ins Tal.

Am oberen Ende des Pfads entlang der Wasserfälle kann man übrigens auf den Bänken bei der Wasserfallhütte rasten. Von dort bietet sich ein Blick von oben auf den Sankenbachsee sowie auf das große Sankenbachkar.