Der Weg zur Schwarzwaldhochstraße und zum Nationalpark Schwarzwald führt durch Achern. Das lebendige Städtchen liegt am Fuße der Hornisgrinde, des höchsten Berges im nördlichen Schwarzwald (1.164 m). Durch die zentrale Lage im Urlaubsgebiet ist die Stadt besonders zum Shoppen beliebt. Viele traditionsreiche Kaffeehäuser laden dabei zum Verweilen ein. Ein vielseitiges Freizeitangebot und zahlreiche kulturelle Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Erlebnisangebot
Drei-Kirschen-Weg, Kirschblütenfest, Stadtfest, Abenteuerspielplatz, Badestelle am Achernsee, Freibad, Deutschlands einziges Sensenmuseum, historische Stadtführung.

Sportangebot
Ausgewiesene Mountainbike- und Nordic-Walking-Strecken, Tourentipps zum Genussradeln in der Rheinebene, Höhenzugangsweg Achern-Hornisgrinde.