Freiluft-Kunsteisbahn Wiedenfelsen

Besonderheiten
Die zauberhafte Eiszeit beginnt. Am 25. November wird Schlag 13 Uhr die Kunsteisbahn für die ersten Gäste der Saison freigegeben. Dann zählt das Team runter: Drei, zwei, Eis... und es öffnen sich die Tore, der Kunstnebel fließt langsam über die Eisfläche, die Eislauffans erobern das Eis und die ersten Kufen hinterlassen ihre Spuren.

Die Kunsteisbahn am Wiedenfelsen ist eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen in der Region. Seit 1976 laufen Schlittschuhfreunde in den Monaten November bis März auf flotten Kufen. Anfänger oder Fortgeschrittene: hier können Sie auf gepflegtem Eis Ihre Runden drehen.

Ob Schlittschuhlaufen, Eishockey oder Eisstockschießen, bei uns wird für alle etwas geboten. Wir stehen für spannende Aktivprogramme auf Eis, Outdoor-Aktivitäten und Hüttengaudi mit leckerem Essen und unvergesslichen Ambiente.

Als Highlight bieten wir eine europaweit einzigartige Attraktion an: Das Eis-Kartfahren! Es erfreut sich seit der Idee im Jahr 2012 immer größerer Beliebtheit.

Wieder im Kunsteisbahn-Angebot: Familienlauf, Kindergeburtstage und Firmen-Events. Die Eisbahn als Ziel für den Schul-Wintersporttag auszuwählen, hat fast schon Tradition. Schulen aus der gesamten Region und darüber hinaus finden den Weg in die Schwarzwaldhochstraße.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Buslinie 263. Die Eisbahn ist mit dem ÖPNV gut zu erreichen. Vom Hauptbahnhof Bühl fährt regelmäßig die Buslinie 263. Vom Bahnhof Bühl bis zur Haltstelle Wiedenfelsen beträgt die Fahrzeit ca. 30 min. Von der Haltestelle führt ein Fußweg direkt zur Eisbahn.

Einkehrmöglichkeiten
Ein paar Stunden auf der Eisbahn machen hungrig. Oder vielleicht möchten Sie sich mit einem heißen Punsch wieder aufwärmen? Gegen Hunger und Durst hat unser Bistro etwas. Vom Glühwein bis zur heißen Wurst finden Sie dort eine Auswahl an Speisen und Getränken.